FeatureDetail - Profilversätze
Optionen in SolidSteel parametric für Siemens NX

Praktische Helfer für den Alltagseinsatz

Oft sind es ja gerade die kleinen Funktionen, die einem die Arbeit beim Konstruieren erleichtern. Die Funktionen für parallele Versätze und individuelle Versätze in SolidSteel parametric für Siemens NX fallen in diese Kategorie.






Parallele Versätze


Die Möglichkeiten zum parallelen Versatz von Profilen haben eins gemeinsam: Die Systemlinie, die zur Ausrichtung verwendet wird, befindet sich immer innerhalb der Bounding-Box des Profils.

In den folgenden vier Bildern sehen Sie einen Profilquerschnitt in dem wir die neun möglichen Ausrichtungen von Querschnitt zur Systemlinie, die im Profile Menü ausgewählt werden können, durch rote Punkte sichtbar gemacht haben und zeigen einige Möglichkeiten der Ausrichtung oder Ausrichtungskombinationen, die SolidSteel mit nur wenigen Klicks anbietet.








Individuelle Versätze


Mit dem Werkzeug Profil offset ist es möglich individuelle Versätze von Bauteilen zu erzeugen. Hierbei kann das Profil anders als bei der oben beschriebenen Methode auch außerhalb der Systemlinie platziert werden.

Im folgenden Beispiel zeigen wir dies am Beispiel eines Kreuzverbandes. Die Systemlinien bilden das idealisierte statische System ab, bei dem alle Verbindungen immer in Knotenpunkten enden. In der Praxis ist dies bei z.B. Kreuzverbänden in den meisten Fällen nicht möglich und deshalb können Sie mit dem Werkzeug Profil offset die Profile um einen genau nach Ihren Wünschen verschieben.






Während beim üblichen Offset Start oder Ende des Profils entlang eines Vektors verschoben werden, wird durch aktivieren der Option "parallel offset" das komplette Profil entlang eines Vektors verschoben.





Unsere Experten beraten Sie gerne. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht oder rufen Sie uns unter +49 271 23167 0 an.