SolidSteel
3D CAD Stahlbau für PTC Creo Elements/Direct Modeling

die leistungsstarke 3D CAD Lösung für den Maschinenbau, Anlagenbau und den klassischen Stahlbau

Mit dem Treppenmodul konstruieren Sie Treppenläufe innerhalb kürzester Zeit

viele stahlbautypische Verbindungen stehen auf Knopfdruck zur Verfügung



Preisübersicht Mietoptionen kostenlos testen


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/412750_57078/www/modul/Shop/templates/details.phtml on line 187

SolidSteel - 3D Stahlbau in Perfektion

SolidSteel ist eine leistungsstarke und umfassende 3D CAD Stahlbaulösung für PTC Creo Elements/Direct Modeling und für alle Bereiche im Stahlbau geeignet.

Egal, ob Sie Unterkonstruktionen für den Maschinenbau, Gerüste für den Anlagenbau oder z.B. Hallen im klassischen Stahlhochbau konstruieren ... SolidSteel ist das optimale Werkzeug für alle Aufgabenbereiche.

SolidSteel bietet vielfältige Funktionen zum Platzieren und Bearbeiten von Profilen sowie viele Möglichkeiten, die Profile mit stahlbaugerechten Anschlüssen automatisch miteinander zu verbinden.

Nach der Installation ist SolidSteel sofort einsatzbereit. Die üblicherweise genutzten Bibliotheken für Profile und Anschlüsse sind bereits vorinstalliert und können sofort genutzt werden.


Profile in allen Variationen

SolidSteel wird standardmäßig mit umfangreichen Profilbibliotheken geliefert. Sie finden dort viele verschiedene Profiltypen (I, U, L, T, ...) mit europäischen und (teilweise) amerikanischen Abmessungstabellen.

Es ist auch möglich, die Profilbibliotheken zu erweitern. Bei bekannten Profiltypen können neue Profile einfach durch Eingabe der Abmessungen in einem komfortablen Dialogfenster definiert werden. Alternativ können auch beliebig geformte Profile wie z.B. Aluminiumprofile für den Fensterbau durch einfaches Anklicken der Querschnittsskizze in die Profilbibliothek übernmmen werden.

Die Platzierung der Profile im 3D Modell ist besonders einfach. Nach der Auswahl des gewünschten Profils kann das Profil in verschiedenster Weise gerade oder gebogen eingebaut werden, z.B. durch Anklicken von Start- und Endpunkt oder durch Angaben von Startpunkt, Länge und Richtung oder ganz einfach durch Anklicken einer Systemlinie. Zusätzliche Optionen erlauben das Drehen von Profilen um die eigene Achse oder eine gegenüber der Achse versetzte Platzierung.

Profile können auch ganz einfach bearbeitet werden. Sie können Profile verlängern, verkürzen, mit Schrägschnitten versehen, an beliebige Flächen anpassen, mit stahlbautypischen Ausklinkungen versehen oder auch völlig frei und beliebig bearbeiten ... Sie haben nahezu grenzenlose Möglichkeiten.


Unbegrenzte Anschlussmöglichkeiten

Durch die Kombination von SolidSteel und Modeling haben Sie wirklich unbegrenzte Möglichkeiten für die Erzeugung von Stahlbauanschlüssen. Jede Anschlussvariante, jede nur denkbare Form ist problemlos realisierbar.

Dabei stehen Ihnen viele stahlbautypische Anschlüsse bereits standardmäig zur Verfügung. Kopfplatten, Fußplatten, Rippen, Knotenbleche, querkraftbeanspruchte Winkelanschlüsse oder auch ganze Rahmenecken werden mit wenigen Mausklicks automatisch erzeugt und in die Konstruktion eingebaut.

Je nach Funktion werden die geometrischen Werte entweder automatisch aus dem Konstruktionszusammenhang ermittelt, manuell über Eingabemasken vorgegeben oder aus mitgelieferten Bibliotheken wie z.B. DAST geladen.

Für die Verwaltung von nicht im Lieferumfang enthaltenen Anschlüssen empfehlen wir den Einsatz des optional lieferbaren PART Assistant. Mit dem PART Assistant können Sie eigene Bibliotheken mit selbst konstruierten oder von Zulieferern gelieferten Bauteilen anlegen und die Bauteile bei Bedarf in das 3D Modell einbauen.


Rundrohre & Rohrverschneidungen

SolidSteel bietet leistungsfähige Funktionen zur Erstellung und Bearbeitung von Rundrohrkonstruktionen aller Art.

Die Rohrkonstruktionen werden mit Hilfe der SolidSteel Profilfunktionen ganz einfach erstellt ... Profile auswählen, in der Konstruktion platzieren, fertig! So erstellen Sie Raumtragwerke, Baumstützen oder auch ganz einfach ein eingeschweißtes Diagonalrohr.

Mit Hilfe der SolidSteel Änderungsfunktionen können Sie an jedem Punkt beliebig festlegen, wie die Rohre miteinander verbunden werden sollen. In Sekundenschnelle erzeugen Sie Gehrungsschnitte zwischen Rohren, verschneiden Sie Rohre miteinander oder passen Sie ein Rohrende an einer beliebigen Fläche an, bei Bedarf sogar an einer räumlich gekrümmten Fläche.

SolidSteel bietet auch eine Funktion für die Erzeugung von Abwicklungen der bearbeitetet Rohre, mit einstellbarer Genauigkeit, individueller Festlegung der Nahtlage und mit DXF Ausgabe der Abwicklungszeichnung.


automatische Baugruppenkonstruktion

Über die eher einzelteilorientierten Funktionen im Profil- und Anschlussbereich hinaus bietet SolidSteel auch die Möglichkeit ganze Baugruppen automatisch zu konstruieren.

Dazu wird ein Dialogfenster programmiert, in dem die Baugruppe festgelegt wird, z.B. können dort Profile und in der Baugruppe enthaltene Anschlüsse ausgewählt und die Abmessungen eingegeben werden. Das eigentliche Konstruktionsprogramm erstellt anschließend automatisch die komplette Baugruppe entsprechend den eingegebenen Parametern.

SolidSteel beinhaltet bereits standardmäßig einige solcher Baugruppenprogramme, z.B. für die Verbände, Rahmenecken oder Treppen.

Die automatisch erstellten Baugruppen können beliebig komplex sein. So ist z.B. eine Unterkonstruktion mit variablen Abmessungen für den Maschinenbau genauso realisierbar wie die automatische Erstellung einer kompletten Standardhalle inklusive alle Anschlüsse und Details.

Im Rahmen von Dienstleistungsprojekten erstellen wir Ihnen Ihre individuellen Baugruppenprogramme. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie und erstellen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


Stücklisten & NC Daten

Alle mit SolidSteel erstellten Bauteile beinhalten automatisch Stücklisteninformationen, z.B. das verwendete Material, die Benennung der Bauteile und auch Informationen über die Abmessungen.

Mit Hilfe des optional lieferbaren BOM Assistant können diese Informationen ausgelesen und mit weiteren Stücklistenattributen wie z.B. manuell eingegebene Erläuterungen oder Informationen aus der Datenbank zu einer kompletten Stückliste zusammengeführt werden.

Im Standardlieferumfang von SolidSteel befindet sich eine Funktion zur Erzeugung von NC Daten für die Stahlbauteile. Die NC Daten werden dabei im sogenannten "DSTV-Format" erzeugt und können von allen gängigen Steuerungen für Säge/Bohranlagen oder Bohr/Brennanlagen weiterverarbeitet werden.

SolidSteel bietet eine spezielle Importfunktion, um 3D Stahlbaukonstruktionen aus anderen 3D CAD Systemen zu importieren. Dabei werden die über Standardschnittstellen (z.B. STEP) importierten Bauteile geometrisch untersucht und automatisch in SolidSteel Teile umgewandelt, von denen wiederum NC Daten erzeugt werden können. Durch diese Funktionalität kann SolidSteel auch als Stahlbau NC Datengenerator für beliebige 3D CAD Systeme eingesetzt werden.