SolidPipe
3D CAD Rohrleitungs- und Behälterbau für PTC Creo E/D Modeling

Konstruktionselemente für Behälter, z.B. Böden, Konen, Mantelbleche

Abwicklungen für Übergangsstücke und Blechteile

die einfache und schnelle Konstruktion von Behältern und Rohrleitungen



Preisübersicht Mietoptionen kostenlos testen


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/412750_57078/www/modul/Shop/templates/details.phtml on line 187

3D CAD für Rohrleitungs- und Behälterbau

Mit SolidPipe erweitern Sie Ihr PTC Creo Elements/Direct Modeling zu einem leistungsfähigem 3D Konstruktionssystem für den Behälter- und Rohrleitungsbau.

Mit wenigen Mausklicks erzeugen Sie verschlungene Rohrleitungen mit Abzweigen und Übergangsstücken, Behälter mit Einbau- und Anbauteilen, Armaturen und vieles mehr!

Die Einsatzmöglichkeiten reichen vom Lüftungsbau über den klassischen Rohrleitungs- und Behälterbau bis hin zu Spezialanwendungen im Maschinenbau.

SolidPipe ist ein Zusatzmodul für das 3D CAD System Creo Elements/Direct Modeling von PTC.


Rohre & Rohrleitungsverlegung

SolidPipe bietet eine große Anzahl von Rohrleitungselementen, u.a. Rundrohre, Rechteckrohre, Bögen, T-Stücke, Reduzierstücke und viele mehr. Im Lieferumfang enthalten sind Kataloge mit Daten für verschiedene Standards (DIN, EN, ASME, ...). Bei Bedarf können die Bibliotheken um weitere Standard erweitert werden.

Alle Bauteile können mit Hilfe der komfortablen Menüführung einzeln ausgewählt und im 3D Modell punktgenau platziert werden. Die Arbeitsweise entspricht dabei derjenigen eines Baukastensystems. Sie starten z.B. mit einem Rohr, platzieren daran eine Flanschverbindung, daran einen Krümmer, wieder eine Flanschverbindung, ein Reduzierstück, ...

Für längere Rohrverläufe steht eine Funktion für die automatische Rohrleitungsverlegung zur Verfügung. Nach der Festlegung des Verlaufs der Rohrachse wird die zugehörige Rohrleitung mit allen Rohrleitungselementen und Bögen automatisch erzeugt. Selbstverständlich ist es möglich auch nachträglich Änderungen vorzunehmen, z.B. können Biegungen verschoben, gelöscht oder hinzugefügt werden.

Eine weitere Funktion ermittelt auf Wunsch automatisch die kürzeste Verbindung zwischen 2 im Raum beliebig zueinander stehenden Rohrenden.


Flanschverbindungen

Mit SolidPipe erfolgt die Erzeugung von Flanschen, bzw. Flanschverbindungen in Sekundenschnelle. Flansch auswählen, Rohrende anklicken - fertig! Im Lieferumfang enthalten sind Funktionen für:

  • Vorschweißflansche
  • Glatte Flansche
  • Lose Flansche (diverse Ausführungen)
  • Blindflansche
  • Rechteckflansche
  • Individuelle Flansche

Die mitgelieferten Datenkataloge beinhalten Flanschdaten nach DIN, EN und ASME.

Für die Erweiterung um eigene oder den Zugriff auf externe Flanschbibliotheken (z.B. Herstellerkataloge) empfehlen wir den Einsatz des optional lieferbaren Produkts PART Assistant. Mit Hilfe des PART Assistant können Sie auch eigene Flanschverbindungen mit Flanschen, Dichtungen und Schrauben als Baugruppe für die Wiederverwendung ablegen.


Behälter, Behälterbauteile

Für den Behälterbau bietet SolidPipe ebenfalls eine Vielzahl an Bauteilen und Funktionen.

Den eigentlichen Behälter erzeugen Sie als Rohrprofil, bzw. als (gerolltes) Blechprofil mit Schweißnaht. Für die Behälterenden stehen diverse Bodenformen zur Verfügung, z.B. Klöpperboden, Korbbogenboden, Halbkugelboden oder Semi-Ellipsoidalboden. Alternativ können auch Konen mit oder ohne Krempe verbaut werden. Auf Wunsch wird auch das Volumen der jeweiligen Bauteile angegeben.

Für einige Einbau- oder Anbauteile stehen ebenfalls fertige Funktionen zur Verfügung, z.B. für Lochplatten oder Stutzen. Andere Bauteile wie z.B. Mannlöcher, Schaugläser oder Armaturen können von Herstellerkatalogen geladen und mit Hilfe des optional lieferbaren PART Assistant verwaltet werden.


Übergangsstücke, Blechteile, Abwicklungen

Egal, ob es sich um einen Stutzen auf einem Klöpperboden oder um ein Übergangsstück rund auf eckig handelt. Es gibt keinen Behälter- und Rohrleitungsbau ohne Übergangsstücke, Blechteile und Abwicklungen!

SolidPipe bietet eine ganze Reihe von Funktionen zur Erzeugung spezieller Blechteile sowie deren Abwicklungen:



  • Konus mit und ohne Krempe
  • Reduzierstück zentrisch/exzentrisch
  • Übergangsstück rechteckig - rechteckig
  • Übergangsstück rund - rechteckig
  • Übergangsstück rund - rund
  • Übergangsstück rund - polygon
  • Übergangsstück ellipisch - elliptisch
  • Hosenrohre

Hinzu kommt die Möglichkeit der Abwicklung von Rundrohren, Rundrohrsegmenten und Segmentkrümmern.


SolidPipe & Anlagenbau

Erweitern Sie SolidPipe zu einem Komplettsystem für den Anlagenbau! SolidPipe fügt sich ideal in das Basissystem PTC Creo Elements/Direct Modeling ein und arbeitet perfekt mit weiteren Applikationen zusammen. Wir empfehlen folgende Zusammenstellung:



  • Creo Elements/Direct Modeling als Basis
  • Creo Elements/Direct Model Manager als Datenbank
  • SolidPipe für den Rohrleitungs- und Behälterbau
  • SolidSteel für den Stahlbau
  • PART Assistant für Normteile und Teileverwaltung
  • BOM Assistant für die Stücklisten

... eine perfekte Zusammenstellung für fast alle Aufgaben im Anlagenbau!