Giebelwand EC
Berechnung der Statik einer Giebelwand nach EuroCode 3



Preisübersicht kostenlos testen


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/412750_57078/www/modul/Shop/templates/details.phtml on line 187

automatische Giebelwandberechnung

Eine Vielzahl von Einzelbauteilen, Wechselwirkungen zwischen den Bauteilen und Doppelbiegung für die Randbauteile ... damit gehört die Berechnung einer Giebelwand bislang eher zu den unangenehmen Aufgaben im Hallenbau.

Mit dem Programm Giebelwand können Sie die statische Berechnung einer Giebelwand automatisch durchführen. Mit wenigen Eingaben legen Sie die Abmessungen und Randbedingungen der kompletten Giebelwand fest.

Berechnung starten, fertig ... inklusive Bemessung aller Bauteile!

Die Nachweise werden standardmäßig gemäß der aktuellen Norm EuroCode durchgeführt, können aber auf Wunsch auch nach DIN 18800 erfolgen.


Die Eingabe - einfach und schnell!

Mit Hilfe des bewährten Karteikartensystems von STAHL 2000 erfolgt die Festlegung der kompletten Giebelwand innerhalb kürzester Zeit.

Gesamtabmessungen, Feldeinteilung der Giebelwand und des Dachverbands, Ausrichtung der Eckstützen und die Auswahl der gewünschten Profile. Zusätzlich noch einige Angaben über die Belastungen, Auswahl der Schnee- und Windlastzonen und im Fall einer Kranhalle noch die Übernahme der Auflagerlasten aus einer Kranbahnberechnung.

Das ist im Wesentlichen schon alles an Vorarbeit für die Giebelwandberechnung. Alles Weitere wie die Generierung des statischen Systems, die Zusammenstellung der Lastfälle und die eigentliche Berechnung erfolgt automatisch.


Inklusive Bemessung!

Zusätzlich zur Ermittlung der Schnittgrößen bietet die Giebelwand auch die komplette Bemessung aller Bauteile.

Grundlage sind dabei die in der Eingabe festgelegten Profile. Die Bemessung erfolgt nach EuroCode 3 (wahlweise DIN 18800) inklusive Biegeknick- und Biegedrillknicknachweise.

Dabei steht für die Verbandsstäbe ein spezieller Programmteil zur Verfügung. So können z.B. die Diagonalstäbe wahlweise als Rundstahl, Winkel oder als Gewindestange ausgeführt werden.

Sogar an die Schraubenbemessung für Knotenblechanschlüsse wurde gedacht!


Bildschirm, Drucker, pdf & Word

Alle Einzelprogramme aus der Reihe STAHL 2000 verfügen über ein standardisiertes Ausgabesystem.

Im einfachsten Fall nutzen Sie die Vorschau des Ergebnisdrucks auf dem Bildschirm. Sie können durch den Text scrollen, seitenweise blättern und Grafiken ein- oder ausblenden ... ideal für eine erste Kontrolle der aktuellen Berechnung.

Das in der Vorschau angezeigte Berechnungsresultat kann anschließend auf jedem angeschlossenen Drucker ausgedruckt werden. Falls ein pdf Druckertreiber installiert ist kann die Ausgabe alternativ auch direkt im pdf Format erfolgen.

Viele Anwender erstellen die statischen Berechnung mit Microsoft Word. STAHL 2000 unterstützt auch diese Arbeitsweise und bietet die Möglichkeit der Ausgabe in ein Word Dokument.