Kopfplatte EC
statische Berechnung biegesteifer Kopfplatten

Kopfplatten mit nahezu beliebigen Abmessungen und Lochbildern

Berechnung und Bemessung biegesteifer Kopfplattenanschlüsse

Bibliothek mit Standardplatten nach DAST



Pricing test for free


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/412750_57078/www/modul/Shop/templates/details.phtml on line 187

Statische Berechnung biegesteifer Kopfplatten

Mit dem Programm Kopfplatte EC wird die statische Berechnung und Bemessung biegesteifer Kopfplatten zum Kinderspiel … Schnittgrößen eingeben, Kopfplatte festlegen, Berechnung starten, fertig!

Die Berechnung wird standardmäßig entsprechend der aktuellen Norm EuroCode 3 durchgeführt, kann aber alternativ auch gemäß den älteren DAST Nachweisen vorgenommen werden.


Kopfplatten nach DAST oder individuell

Das Programm Kopfplatte EC ermöglicht die Berechnung von biegesteifen Kopfplatten in verschiedenen Ausführungsarten.

So sind z.B. die geometrischen Daten der Standardplatten nach DAST hinterlegt. Im einfachsten Fall werden die Daten geladen und die entsprechende Kopfplatte direkt berechnet. Alternativ können die geladenen Daten auch als Vorlage für die Generierung einer neuen, DAST ähnlichen oder komplett individuell gestaltete Kopfplatte genutzt werden.

Das Programm erlaubt die Eingabe, bzw. Änderung der Plattenabmessungen, Schraubengröße, Schraubenzahl und der Schraubenabstände.


Bildschirm, Drucker, pdf & Word

Alle Einzelprogramme aus der Reihe STAHL 2000 verfügen über ein standardisiertes Ausgabesystem.

Im einfachsten Fall nutzen Sie die Vorschau des Ergebnisdrucks auf dem Bildschirm. Sie können durch den Text scrollen, seitenweise blättern und Grafiken ein- oder ausblenden ... ideal für eine erste Kontrolle der aktuellen Berechnung.

Das in der Vorschau angezeigte Berechnungsresultat kann anschließend auf jedem angeschlossenen Drucker ausgedruckt werden. Falls ein pdf Druckertreiber installiert ist kann die Ausgabe alternativ auch direkt im pdf Format erfolgen.

Viele Anwender erstellen die statischen Berechnung mit Microsoft Word. STAHL 2000 unterstützt auch diese Arbeitsweise und bietet die Möglichkeit der Ausgabe in ein Word Dokument.