Pipe Bending Assistant
gebogene Rohrleitungen & Hydraulik in PTC Creo E/D Modeling

Hydraulikleitungen und gebogene Rohre aller Art direkt im 3D Modell erzeugen



Preisübersicht Mietoptionen kostenlos testen


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/412750_57078/www/modul/Shop/templates/details.phtml on line 187

Prozesskette für gebogene Rohrleitungen

Mit PIPE Bending Assistant konstruieren Sie auf einfachste Art und Weise gebogene Rohrleitungen aller Art, z.B. Hydraulikleitungen, gebogene Geländerstäbe oder auch Leerrohre für Elektroverkabelungen.

Zusätzlich zu der weitestgehend automatisierten Rohrleitungserstellung bietet der PIPE Bending Assistant weitreichende Änderungsmöglichkeiten bestehender Rohre und eine automatische Erzeugung der Fertigungsdaten in Form von Biegetabellen und NC Daten.

Damit wird der PIPE Bending Assistant zum optimalen Werkzeug zur Realisierung einer kompletten Prozesskette für gebogene Rohrleitungen - vom Entwurf im 3D Modell bis zur Ausgabe der Daten für die Biegemaschine.


Rohrleitungen erstellen und ändern

Grundlage des PIPE Bending Assistants sind die Profilbibliotheken für Rundrohre, Schläuche und Rundeisen. Die mitgelieferten Kataloge sind beliebig erweiterbar.

Die Festlegung des Rohrleitungsverlaufs ist denkbar einfach und wird durch die Systempunkte der Rohrachse bestimmt. Sie können neue Systempunkte in bestimmten Entfernungen und Richtungen festlegen, Richtungswechsel vornehmen oder sich an bestehender Geometrie orientieren. Die Bedienung erfolgt dabei analog zu der Standard Modeling Bedienung, d.h. arbeiten mit Standard Modeling Dialogfenstern, bzw. dem 3D Copiloten.

Ebenso einfach ist die nachträgliche Änderung von Rohrleitungen. Sie können jederzeit und an jedem Ort Systempunkte einfügen, verschieben oder löschen. Die zugehörige Rohrleitung wird automatisch aktualisiert und an die neuen Gegebenheiten angepasst.

Es ist auch möglich, Daten von externen Zulieferern zu verarbeiten. Mit Hilfe einer Schnittstelle können diese Daten eingelesen und die zugehörige Rohrleitung automatisch erstellt werden.


Daten für die Fertigung

Der PIPE Bending Assistant bietet mehrere Möglichkeiten, um die 3D Konstruktionsdaten fertigungsgerecht aufzubereiten und zu exportieren.

Zur Kontrolle oder zum manuellen Biegen können die Daten in Form einer Biegetabelle ausgegeben werden. Die Biegetabelle beinhaltet neben einigen allgemeinen Angaben über das Profil, Material, Gewicht usw. alle für die Fertigung notwendigen Daten wie Vorschub, Anschlag, Drehwinkel, Biegewinkel, ...

Bei Bedarf können auch maschinen- und profilabhängige Korrekturparameter verwaltet werden. Nach der Auswahl einer Biegemaschine werden die Biegedaten entsprechend angepasst.

Alternativ zur Biegetabelle können die Daten auch in Form einer Koordinatentabelle, bzw. als Datensätze im VDA Format, bzw. als PipeFAB XML Datei exportiert werden.


Verschraubungen, Anbauteile & mehr

Sie können die vom PIPE Bending Assistant erstellten Rohrverläufe auch problemlos mit Rohranbauteilen wie z.B. Verschraubungen, Hydraulikblöcke oder Rohrschellen ergänzen.

Für die optimale Organisation solcher Anbauteile empfehlen wir den PART Assistant. Mit dem PART Assistant können Sie eigene Teileklassen wie z.B. Verschraubungen anlegen, auf vorhandene Teile in der Model Manager Datenbank zugreifen oder Bauteile aus angebundenen Normteilkatalogen laden.

Für die Stücklistenerstellung empfehlen wir den BOM Assistant. Zusätzlich zu vielen anderen Leistungsmerkmalen ermittelt der BOM Assistant automatisch die abgewickelten Rohrlängen und übernimmt diese in die Stückliste.

PIPE Bending Assistant, PART Assistant & BOM Assistant ... eine perfekte Lösung für Ihre Aufgaben!